Franklin Global Fundamental Strategies Fund

Franklin Templeton Investment Funds

Zusammenfassung der Anlageziele

Das Anlageziel des Fonds ist es, durch einen diversifizierten Anlagestil Kapitalzuwächse zu erzielen; die Ertragsgenerierung ist das zweitrangige Ziel. Der Fonds investiert in der Regel weltweit in Aktien von Unternehmen jeglicher Marktkapitalisierung, auch in Schwellenländern. Darüber hinaus tätigt er Anlagen in Anleihen und fest oder variabel verzinslichen Schuldtiteln und Schuldverschreibungen, die von staatlichen und staatsnahen Emittenten oder Unternehmen in aller Welt begeben werden. Die Vermögensallokation des Fonds erfolgt im Rahmen von vier Anlagestrategien. Diese Strategien werden auch von unabhängigen Anlageverwaltungsgruppen, die zu Franklin Templeton gehören oder mit Franklin Templeton verbunden sind, verfolgt. Das Ziel ist ein ausgeglichenes Engagement zwischen (i) zwei globalen Aktienstrategien (die auf etwa 60 % des Portfolios angewandt werden) und (ii) zwei globalen Anleihestrategien (die für etwa 40 % des Gesamtportfolios gelten).

WARUM DIESER FONDS?

  • Multi-Asset-Fonds, der als Kernanlage im Anlegerportfolio konzipiert ist
  • Hochdiversifizierter Fonds, der ein breites Spektrum an Engagements in verschiedenen Anlageklassen und Regionen sowie unterschiedliche Anlagestile zur Verringerung der Volatilität und Minderung von Risiken bietet
  • Aktive Verwaltung durch vier unabhängige Anlageteams mit einzigartigen Perspektiven
  • Regelmäßige Neugewichtung zur Aufrechterhaltung eines konstanten Asset-Allokation-Profils

Risiken

  • Der Fonds investiert vornehmlich in Aktien und Schuldtitel von Unternehmen aus aller Welt, einschließlich der Schwellenmärkte. Wertpapiere dieser Art unterliegen erheblichen Kursbewegungen, die aufgrund von markt- oder unternehmensspezifischen Faktoren plötzlich eintreten können. Aufgrund dessen können die Wertentwicklung oder etwaige Erträge des Fonds im Laufe der Zeit schwanken und unter Umständen zum Kapitalverlust Ihrer Anlage führen.
  • Weitere Risiken von erheblicher Relevanz sind: Kreditrisiko, Derivaterisiko, Schwellenmarktrisiko, Liquiditätsrisiko, Währungsrisiko
  • Wir verweisen zusätzlich auf die detaillierte Beschreibung der mit der Anlagepolitik des Fonds verbundenen Risiken, die in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) sowie im Abschnitt „Risikoabwägungen“ des aktuellen Verkaufsprospektes aufgeführt werden.

Chancen

  • Geballte Erfahrung und spezifische Kompetenzen von drei unabhängig agierenden Investmentteams in einem Fonds.
  • Breite Streuung durch weltweite Investition in Aktien und Renten.
  • Gleichmäßige Aufteilung des Portfolios auf drei unterschiedliche Anlagestrategien. Anleger können von drei Fondsstrategien gleichzeitig profitieren, ohne umzuschichten.

FONDSMANAGEMENT

Marzena Hofrichter

  • Frankfurt, Deutschland
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 10
  • Erfahrung (Jahre): 15

Wylie Tollette

  • California, United States
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 22
  • Erfahrung (Jahre): 31

Thomas Nelson

  • New York, United States
  • Unternehmenszugehörigkeit (Jahre): 13
  • Erfahrung (Jahre): 29