Neue Welt,
gleiche Entschlossenheit

Treten Sie den Märkten vertrauensvoll entgegen.

LIVE WEBINAR

Opportunities & the Road Ahead for Global Equity Markets
Stephen Dover, CIO, Head of Equities
Montag, 13 Juli 2020, 16 Uhr CET

Einen kühlen Kopf bewahren und
nach Chancen Ausschau halten

Wir befinden uns auf Neuland. Das Coronavirus hat in unserem beruflichen wie privaten Leben Spuren hinterlassen. Bei der Vorbereitung auf eine längere Erholungsphase ist es wichtig, einen kühlen Kopf zu bewahren und bei der Ausschau nach Chancen eine langfristige Perspektive einzunehmen.

Die Märkte können sich vorübergehend als volatil erweisen. Tendenziell profitieren jedoch geduldige Investoren, die ein langfristiges Wachstum anstreben. So störend die gegenwärtige Situation für die Märkte ist, birgt sie doch auch Chancen. Beispielsweise im Zusammenhang mit den raschen Fortschritten der wissenschaftlichen Forschung, der Telemedizin und unserem digitalen Lebensstil.

Wir unterstützen Sie dabei, die Orientierung in der im Wandel befindlichen Welt der Kapitalanlagen zu behalten. Lassen Sie uns diesen Weg gemeinsam gehen.

Bleiben Sie investiert.

Nutzen Sie die Krise zu Ihrem Vorteil. Tätigen Sie langfristige Investitionen und vermeiden Sie Panik.

Vom Markt-Timing sollten Sie absehen.

Der Marktaufschwung folgt seinem eigenen Timing. Wenn Sie kurzfristige Verluste begrenzen möchten, könnten Ihnen die potenziellen Chancen einer Markterholung entgehen.

Diversifizieren Sie!

Warum Diversifizierung? Die Gewinner von gestern können die Verlierer von morgen sein. Die Jagd auf Gewinner ist mit Risiken verbunden. Die Vermögensallokation hat jedoch das Potenzial, die Volatilität zu verringern und langfristig konstante Erträge zu erzielen.

Sie sollten jetzt handeln

Die gesundheitlichen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Herausforderungen verunsichern nach wie vor jeden von uns. Jetzt kommt es darauf an, einen kühlen Kopf zu bewahren und nach Chancen Ausschau zu halten. Als Strategien kommen ein defensiver Ansatz in Frage, bei dem ein diversifiziertes Portfolio erstellt wird, um vor Marktschwankungen geschützt zu sein sowie ein eher optimistischer Ansatz, der darauf abzielt, Chancen am Markt gezielt zu nutzen, wenn sie sich bieten.

Schützen Sie Ihre Investitionen

Wählen Sie einen defensiven Ansatz, um Ihr Portfolio zu erstellen

Marktvolatilität kann Verunsicherungen mit sich bringen. Allerdings haben Sie weiterhin Möglichkeiten, Ihr Portfolio zu schützen. Eine defensive Herangehensweise kann dazu beitragen, die Auswirkungen von Marktabschwüngen abzuschwächen und bietet gleichzeitig die Chance, einen Teil des durch Investitionen möglichen Wachstumspotenzials zu nutzen.

Zwei Herangehensweisen für Anleger

Diversifizieren Sie!

Diversifizieren Sie!

  • Wenn Sie Ihre Anlagen umverteilen und in eine breitere Palette von Assets investieren, wird Ihr Portfolio weniger anfällig für potenzielle Risiken.

  • Diversifizierte, ausgewogene Strategien können in schwankenden Phasen helfen, das Portfolio zu schützen.

Weitere Informationen

Puffer

Puffer

  • Regelmäßige Einnahmen aus Investitionen können Anlegern als Puffer dienen, wenn es zu einem Marktabschwung kommt.

  • Halten Sie nach Ertragsmöglichkeiten durch Fonds mit fester Laufzeit Ausschau.

Weitere Informationen

Zeigen Sie sich anpassungsfähig
und ergreifen Sie Chancen

Ergreifen Sie Chancen und zeigen Sie sich anpassungsfähig

Marktvolatilität birgt Chancen. Aus diesem Grund sollten Sie investiert bleiben. Passen Sie Ihre Anlagestrategie an und ergreifen Sie Marktchancen, wenn sie sich Ihnen bieten.

Zwei Faktoren, die für die künftige Wertentwicklung ausschlaggebend sein werden

Technologie

Technologie

  • Technologien bestimmen einen Großteil der Weltwirtschaft und unseres täglichen Lebens.

  • Zu den wichtigsten künftigen Chancen im Technologiebereich zählen der digitale Wandel und damit zusammenhängende Themen wie künstliche Intelligenz, Cloud-Computing und E-Commerce.

  • Durch die COVID-19-Krise wurde die Einführung von Tools im Zusammenhang mit dem digitalen Wandel beschleunigt.

  • Unternehmen, die den digitalen Wandel vorantreiben, werden bei der Überwindung der Krise eine führende Rolle spielen.

Weitere Informationen

Schwellenländer

Schwellenländer

  • Die Schwellenländer haben sich durch technologische Entwicklungen, demographische Faktoren und intraregionale Kooperationen zu einem globalen Wirtschaftsmotor entwickelt.

  • In der Vergangenheit haben Krisen innovationsfördernd gewirkt, was dazu geführt hat, dass einige Entwicklungen in den Bereichen Digitalisierung, E-Learning und Gesundheitswesen beschleunigt wurden, von denen erwartet wird, dass sie sich zu wichtigen Wachstumsfaktoren entwickeln werden.

  • Die chinesische Wirtschaft wird wahrscheinlich noch eine Weile brauchen, um sich zu erholen. Dank entschlossener politischer Entscheidungen hat die Regierung Chinas jedoch eine relativ hohe Stabilität bewirkt.

  • Langfristigere Themen wie Urbanisierung und Konsumsteigerung, die jahrzehntelang das Wachstum angekurbelt haben, werden in den Schwellenländern weiterhin eine Rolle spielen.

Weitere Informationen

MARKTKOMMENTARE

Halten Sie sich über die neuesten Ressourcen und Analysen auf dem Laufenden