Templeton Global Climate Change Fund bekommt das FNG-Siegel 2020

Aus Franklin Templeton
Kontakt +49 (0)69 27223 718
Telefon Oliver Trenk

Frankfurt / Wien, 11. Dezember 2019 – Der Templeton Global Climate Change Fund1 erhält das vom Forum Nachhaltige Geldanlage e.V. entwickelte FNG-Siegel für Nachhaltige Geldanlagen im deutschsprachigen Raum. Die Urkunde wurde Franklin Templeton am 28. November im Rahmen einer Vergabefeier in Frankfurt überreicht.

Maarten Bloemen, Portfolio Manager, Templeton Global Equity Group, kommentiert: "Wir freuen uns, dass der Templeton Global Climate Change Fund mit dem FNG-Siegel ausgezeichnet wurde. Es ist für seinen hohen SRI- (Sustainable & Responsible Investments) Standard und seine ganzheitliche Methodik in Deutschland, Österreich und der Schweiz bekannt. Mit zunehmender Ausprägung des Klimawandels gibt es allen Grund zu der Annahme, dass er in Zukunft ein sehr kritischer Faktor für die Wettbewerbs- und Aktienkursentwicklung von Unternehmen werden wird. Deshalb könnten sich Investitionen in Unternehmen, die heute einen Vorsprung sowohl bei der Bewältigung von Klimarisiken als auch der Wahrnehmung von Chancen haben, als lohnend erweisen."

Das FNG-Siegel gibt über die Integrität und Qualität einer Anlagestrategie Aufschluss sowie über die Sorgfalt im Anlageprozess. Erfolgreich zertifizierte Fonds verfolgen nach den Qualitätsstandards des FNG einen hochprofessionellen und transparenten SRI-Investmentansatz. Das Label wurde 2015 nach einem dreijährigen Entwicklungsprozess in die Welt gerufen. Alle Unternehmen des jeweiligen Fonds werden explizit auf Nachhaltigkeitskriterien hin analysiert. Die Methodik umfasst Ausschlusskriterien (Kernkraft, Kohlebergbau, Kohleverstromung, Fracking, Ölsande, Waffen und Rüstung) und die Berücksichtigung von vier Bereichen des UN Global Compact, nämlich Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung. Die Due Diligence wird von einem unabhängigen Wirtschaftsprüfer, der Universität Hamburg, durchgeführt, und der Prüfungsprozess wird von einem externen Ausschuss überwacht.

Mag. Martin Linsbichler, Chef von Franklin Templeton in Österreich, kommentiert: "Mit dem Templeton Global Climate Change Fund will Franklin Templeton Investoren die Möglichkeit bieten, Zugang zu Unternehmen Franklin Templeton Austria GmbH Universitätsring 10 1010 Wien Österreich 2 zu erhalten, die sich auf gutem Weg in eine CO2-ärmere Wirtschaft befinden. Wir freuen uns, dass unser Fonds mit diesem Label ausgezeichnet wurde, das von Beratern, Endanlegern, Vermögensverwaltern, Fondsplattformen und Versicherern sehr geschätzt wird".

Der Templeton Global Climate Change Fund investiert in attraktiv bewertete Unternehmen, die sich auf den Übergang zu einer CO2-ärmeren Wirtschaft vorbereiten. Der Fonds kombiniert Templetons fundamentalen Value-Ansatz mit tiefgreifendem, hausinternem Research zum Klimawandel. Dieser Ansatz basiert auf Templetons Überzeugung, dass der Kauf unterbewerteter Aktien die beste Strategie zur Maximierung langfristiger Renditen ist, und in der Überzeugung, dass die Welt in eine CO2-ärmere Zukunft übergehen muss. Die widerstandsfähigsten und nachhaltigsten Unternehmen werden im Laufe der Zeit diejenigen sein, die in der Lage sind, den Wandel erfolgreich mitzugestalten. Die Environmental, Social and Governance (ESG)-Analyse ist in den gesamten Aktienauswahlprozess der Templeton Global Equity Group integriert. Der Lead- Portfoliomanager Maarten Bloemen mit 34 Jahren Branchenerfahrung und sein Portfolio-Management-Team, bestehend aus einem ESG-Spezialisten und mehrere dem Fonds zugeordnete Analysten, werden zusätzlich von der über 30-Experten großen Templeton Global Equity Group unterstützt.

Die Templeton Global Equity Group ist seit über 70 Jahren ein Vorreiter für globales Value-Investing. Mit einem verwalteten Vermögen von über 65 Milliarden US-Dollar (Stand 30. September 2019) besteht die Gruppe aus über 30 Portfoliomanagern und Analysten in Research-Büros auf der ganzen Welt. Diese Struktur ermöglicht es der Templeton Global Equity Group, die besten Schnäppchen in allen Sektoren und Regionen sowie jedweder Marktkapitalisierung zu erzielen, indem sie einen konsistenten, langfristigen Ansatz verfolgt, der auf drei zeitlosen Anlagegrundsätzen basiert: Wert, Geduld und Bottom-up-Aktienauswahl.

Weiterführende Infos finden Sie auf www.franklintempleton.at.

Oliver Trenk Alina Ulkina
Sr. Corp Comms Manager, Central Europe Franklin Templeton Investments Corporate Communications Manager
Tel.: +49 (0)69 27223 718 Tel: +44 207 073 8541
E-Mail: oliver.trenk@franklintempleton.de E-Mail: alina.ulkina@franklintempleton.co.uk

– ENDE –

Über Franklin Templeton:

Franklin Templeton erbringt in über 170 Ländern im Inland und weltweit Anlageverwaltungsdienstleistungen für Privatanleger, institutionelle Anleger und die Verwalter von Staatsvermögen. Über seine spezialisierten Teams verfügt das Unternehmen über Expertise in Bezug auf sämtliche Anlageklassen – von Aktien über Rentenwerte bis hin zu alternativen Anlagen und kundenspezifischen Lösungen. Zu den alternativen Investmenteinheiten des Unternehmens gehören Private Equity, Hedgefonds, Rohstoffe, Immobilien, Infrastruktur und 3 Risikokapitalstrategien vertreten durch Franklin Real Asset Advisors, Franklin Venture Partners, K2 Advisors, Pelagos Capital Management, Templeton Global Macro und Templeton Private Equity Partners sowie Darby Overseas Investments. Die mehr als 650 Anlageexperten des Unternehmens werden durch ein integriertes, weltweites Team von Risikomanagementexperten und ein globales Handelsnetzwerk unterstützt. Das in Kalifornien ansässige Unternehmen betreibt Niederlassungen in 33 Ländern und blickt auf mehr als 70 Jahre Investmenterfahrung zurück. Zum 30. November 2019 belief sich das verwaltete Vermögen auf etwa 691 Mrd. USD. Weiterführende Informationen finden Sie unter www.franklintempleton.at

Anmerkungen:

  1. Der Templeton Global Climate Change Fund ist ein Teilfonds von Franklin Templeton Investment Funds (FTIF), einer in Luxemburg domizilierten SICAV. Eine Anlage in FTIF ist mit verschiedenen Risiken verbunden, die im Verkaufsprospekt von FTIF sowie, falls vorhanden, in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) beschrieben sind.. Anlagen in Finanzderivaten sind mit spezifischen Risiken verbunden, die das Risikoprofil des Fonds erhöhen können. Diese Risiken sind im Verkaufsprospekt von FTIF sowie, falls vorhanden, in den „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID) ausführlich beschrieben. Verweise auf bestimmte Branchen, Sektoren oder Unternehmen erfolgen lediglich zur allgemeinen Information und sind nicht unbedingt ein Indikator für Beteiligungen eines Fonds zu einem gegebenen Zeitpunkt. Anteile von FTIF dürfen Staatsangehörigen oder Gebietsansässigen der Vereinigten Staaten von Amerika weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden. Anteile von FTIF sind nicht in allen Ländern zum Vertrieb zugelassen, und interessierte Anleger sollten sich die Verfügbarkeit von ihrem Franklin Templeton Investments-Vertreter vor Ort bestätigen lassen, bevor sie eine Anlage planen. Die geäußerten Meinungen sind jene des Verfassers am Erscheinungsdatum und können sich unangekündigt ändern. Die Zeichnung von Anteilen von FTIF darf nur auf der Grundlage des aktuellen Prospekts und, sofern verfügbar, der „Wesentlichen Anlegerinformationen“ (KIID), zusammen mit dem aktuellsten verfügbaren geprüften Jahresbericht und dem aktuellsten Halbjahresbericht (falls dieser später veröffentlicht wurde) erfolgen. Der Wert der Anteile von FTIF und die hieraus erhaltenen Erträge können fallen und steigen, und die Anleger erhalten unter Umständen nicht den vollen investierten Betrag zurück. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist weder ein Indikator noch eine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung. Währungsschwankungen können den Wert ausländischer Anlagen beeinträchtigen. Bei der Anlage in einem Fonds, der auf eine ausländische Währung lautet, kann die Wertentwicklung auch von Währungsschwankungen beeinflusst werden.

Diese Pressemitteilung dient ausschließlich der allgemeinen Information und stellt keine professionelle Beratung dar. Franklin Templeton Investments und seine Managementgruppen haben bei der Erhebung und Verarbeitung der Informationen in dieser Pressemitteilung fachliche Sorgfalt und Umsicht angewendet. Franklin Templeton Investments gibt keine Erklärungen oder Zusicherungen dazu ab, dass dieses Dokument zutreffend ist. Franklin Templeton Investments übernimmt keine Haftung gegenüber den Nutzern dieses Berichts oder anderen Personen für in dieser Pressemitteilung enthaltene unzutreffende Informationen oder Fehler oder Auslassungen in ihrem Inhalt, unabhängig vom Grund dieser Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen.

Alle in diesem Dokument enthaltenen Recherchen und Analysen wurden von Franklin Templeton Investments für seine eigenen Zwecke beschafft.

Herausgegeben von Franklin Templeton Investment Service GmbH, Mainzer Landstraße 16, 60325 Frankfurt, Mainzer Landstr. 16, 60325 Frankfurt Tel.: 0800 / 0 73 80 01; info@franklintempleton.de

Copyright © 2019. Franklin Templeton Investments. Alle Rechte vorbehalten.