Performance-Boost mit Schwellenländern?

Aus Franklin Templeton Investments
Kontakt Oliver Trenk
Telefon 49 (0) 69 272

Performance-Boost mit Schwellenländern? Sollten Investoren bis zu 50 Prozent ihres Portfolios in
Schwellenländer allokieren? Oder sind Emerging Markets
weiterhin zu volatil und risikoreich? Beim Citywire-Roundtable
in Hamburg diskutierten EM-Experte Claus Born von
Franklin Templeton und sechs Vermögensverwalter über
ihre konkrete Schwellenländer-Allokation, die steigende
Bedeutung von China und warum die USA ein großes Problem
in einem möglichen Handelskrieg bekommen könnte

Mehr Erfahren