Franklin Resources, Inc. ernennt Jennifer M. Johnson zur Präsidentin und CEO Gregory E. Johnson wird Executive Chairman und bleibt Chairman of the Board

Aus Franklin Templeton
Kontakt Oliver Trenk
Telefon +49 (0)69 27223 718

San Mateo, CA, 21. November 2019 – Franklin Resources1 , Inc. (die „Gesellschaft“) (NYSE: BEN) meldete heute die Ernennung von Jennifer M. Johnson zur Präsidentin und Chief Executive Officer. Der derzeitige CEO Gregory E. Johnson wird Executive Chairman von Franklin Resources, Inc. In dieser Funktion wird er seine Tätigkeit als Chairman of the Board der Gesellschaft fortsetzen. Die Bestellung zum CEO wurde vom Verwaltungsrat der Gesellschaft verabschiedet, und beide Ernennungen treten mit Wirkung zur Jahreshauptversammlung 2020 der Gesellschaft am 11. Februar 2020 in Kraft. Als Präsidentin und CEO wird Frau Johnson für den Betrieb sämtlicher Aspekte des Geschäfts verantwortlich sein. Zudem wird sie langfristige strategische Ziele vorgeben und die Prioritäten des Unternehmens vorantreiben Als Executive Chairman bleibt Herr Johnson weiter aktiv in das Unternehmen eingebunden. Er wird die Gesellschaft gegenüber bedeutenden Interessenvertretern vertreten und sie in Bezug auf wichtige Entscheidungen wie Fusions- und Übernahmemöglichkeiten sowie hinsichtlich der strategischen Ausrichtung der Firma beraten.

„Frau Johnsons Ernennung zur Präsidentin und CEO ist die logische Weiterentwicklung ihrer derzeitigen Position und spiegelt sowohl ihre starke Erfolgsbilanz als auch unser Vertrauen in ihre Fähigkeit wider, die Gesellschaft strategisch in die Zukunft zu führen“, erklärte Herr Johnson. „Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Leitung und Zusammenarbeit mit sämtlichen Bereichen unseres Unternehmens und besitzt umfangreiche Kenntnisse der globalen Investmentmanagement-Branche. Sie hat eine durchdachte Sichtweise und einen Innovationssinn, den nur wenige erreichen.“

Als Präsidentin und Chief Operating Officer war Frau Johnson maßgeblich an der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Gesamtausrichtung der Gesellschaft beteiligt. Im Laufe der letzten drei Jahrzehnte hat Frau Johnson alle wichtigen Aspekte des Unternehmens geleitet, einschließlich Investmentmanagement, globaler Vertrieb, Kundenservice, Fondsverwaltung, globale Technologie und das Geschäft mit vermögenden Privatanlegern. Sie kam 1988 zur Firma und war seitdem in zahlreichen Funktionen tätig, unter anderem als Chief Information Officer des Unternehmens.

Frau Johnson war außerdem für die Umsetzung mehrerer wichtiger Übernahmen und strategischer Investitionen sowie für die Entwicklung des ETF-Geschäfts von Franklin Templeton verantwortlich, im Zuge derer sie eine breite Palette von aktiven Smart Beta- und passiven ETFs weltweit einführte. Darüber hinaus hat sie die datenwissenschaftlichen Kompetenzen des Unternehmens sowie diverse Fintech-Initiativen vorangetrieben. „In meiner Zeit bei Franklin Templeton hatte ich die Gelegenheit, mit einem äußerst talentierten Team zusammenzuarbeiten, das unsere Vision für die Zukunft dieses Unternehmens und unsere Leidenschaft für die Unterstützung von Menschen bei der Erreichung ihrer finanziellen Ziele teilt“, erklärte Frau Johnson. „Ich bin von den Möglichkeiten, die sich sowohl für Franklin Templeton als auch für unsere Branche bieten, begeistert. Wir sind gut aufgestellt, um die richtigen Chancen zu nutzen, um unser Geschäft wachsen zu lassen und weiterhin starke Anlageergebnisse für unsere Aktionäre und Kunden auf der ganzen Welt zu erzielen.“

„Während meiner Zeit bei Franklin Templeton habe ich stets eng mit Frau Johnson zusammengearbeitet, um langfristiges Wachstum zu erzielen und unseren Kunden erstklassigen Service zu bieten“, so Herr Johnson weiter. „Wir verfügen über ein äußerst erfahrenes und kompetentes Führungsteam. Mit Frau Johnson als CEO an der Spitze sprechen die Breite unserer Anlagestrategien, die Stärke unserer Marke, unsere globale Reichweite und unser außerordentliches Team für eine positive Zukunft.“