Wird das Geschrei um Marktspannungen das globale Wachstum bremsen?

Globaler Investment-Ausblick 2018

Das 1. Quartal 2018 begann wie ein Lamm und endete wie ein Löwe, als die Volatilität aus dem Tiefschlaf erwachte. Inflationsängste, Handelskonflikte und geopolitische Risiken waren die Zutaten für Turbulenzen an den Märkten. Viele Anleger fragen sich, ob dies alles dem globalen Wachstum einen Dämpfer verpassen – und die neunjährige Hausse-Phase in den USA beenden wird. Die leitenden Investment-Chefs von Franklin Templeton sehen weiterhin solide fundamentale Voraussetzungen, um die Sorgen zu zerstreuen.

Attraktive Wachstumsaussichten – Werden Handelskonflikte die Bremse sein?

Welt-BIP-Wachstumsschätzung (% Veränderung zum Vorjahr)1
2018–2022

Die Weltwirtschaft scheint ihre Stärke zu behalten. Für das BIP-Wachstum 2018 lautet die Prognose auf 4,7 % für die großen Industrieländer und 7,3 % für Schwellenmärkte, bei weiterhin solidem Wachstum bis 2022. Größtenteils erfährt die Weltwirtschaft ein koordiniertes Wachstum in einer Weise, wie wir es lange nicht erlebt haben, wenn überhaupt. Unsere führenden Investmentspezialisten im Gespräch: Handelskonflikte als Wachstumsrisiko?

USA, China und weiter: Der Einfluss des Handels auf das globale Wachstum

Datum der Aufzeichnung: 12. April 2018


Trotz des soliden Arbeitsmarkts hält sich die Inflation zurück

Private US-Konsumausgaben und US-Arbeitslosenquote
31. Dezember 2007 – 28. Februar 20182

Die neunjährige Hausse-Phase in den USA steht an der Schwelle zum 10. Jahr bei weltweitem Wachstum und einer US-Arbeitslosenquote von 4,1 %. Unser Renten-CIO erklärt, welche Faktoren seiner Meinung nach eine dämpfende Wirkung auf die Inflation haben könnten, während unser Aktien-Chef vorstellt, was eine Rückkehr zur Normalität für die Kurse bewerten könnte.

Inflation: Gibt es eine reale Gefahr?

Aufnahmedatum: 12. April 2018


Die Jagd nach Rendite hat ausländische Anleger in den US-Kommunalanleihen-Markt gelockt ...

US-Kommunalanleihen (Mrd.) in ausländischer Hand und Anteil der im Ausland platzierten Kommunalanleihen (%)3
2007–2017

... Auf der Suche nach höherer Rendite

Renditen ausgewählter US-Kommunal- und globaler Staatsanleihen4
Stand 31. März 2018

*AAA steuerbar

Für Anleger, die Ertrag und Rendite anstreben, war es ein schwieriges Umfeld. Unsere Expertenrunde berücksichtigt potenzielle Ertragschancen und die voraussichtliche Nachfrage am Markt für Kommunalanleihen.

Wird die angespannte Marktlage das globale Wachstum ausbremsen?

Aufnahmedatum: 12. April 2018


Folgende Experten haben an diesem Ausblick mitgewirkt: